Offene Ganztagsschule

Seit Beginn des Schuljahres 2010/2011 ist die Grundschule Fullen eine offene Ganztagsschule. Am Montag, Dienstag und Donnerstag besteht für die Schüler die Möglichkeit im Anschluss an den Unterricht zum MIttagessen in der Schule zu bleiben. Gegessen wird am Montag momentan in der Schule, am Dienstag und am Donnerstag im Gemeindehaus. Anschließend wird die Hausaufgabenbetreuung angeboten. Daran schließen sich verschiedene Arbeitsgemeinschaften wie zum Beispiel Sport AG, Musik-Workshop, Spielen und Bastel AG usw. an. Die Teilnahme am Nachmittagsangebot ist freiwillig und kostenlos.  

 

 

Zeitlicher Ablauf der offenen Ganztagsschule:

 

 

11:55 Uhr - 12:40 Uhr: Unterricht/ Betreuung 

 

13:00 Uhr - 13:45 Uhr: Mittagessen/ Freizeit 

 

13:45 Uhr - 14:45 Uhr: Hausaufgabenbetreuung mit Pause

 

14:45 Uhr - 15:45 Uhr: Betreutes Spiel

 

Im ersten Halbjahr 2021/22 finden keine Arbeitsgemeinschaften statt, dafür aber die Möglichkeit, die Schüler für die Betreuung von 14.45 Uhr- 15.45 Uhr anzumelden.